AktuellesAktuelles

Sie befinden sich hier:

  1. Unsere Angebote
  2. Ehrenamt
  3. Bereitschaften
  4. Bereitschaft Beilngries
  5. Aktuelles

Allgemeine Informationen

Informationsplattform HiOrg - für Terminplanung und Diensteinteilung:

https://info.hiorg-server.de/ (auch als APP verfügbar)

Mitglieder fordern die Zugangsdaten bitte beim Bereitschaftsleiter an.

BRK Bereitschaftsabend am 26.09.2018: Apotheker Sillner referiert zum Thema Zecken

Apotheker Peter Sillner

Einen kurzweiligen und lehrreichen Abend bot Peter Sillner den Mitgliedern der Bereitschaft und den Zuhörern aus der Öffentlichkeit. Nicht nur über die Folgen und Behandlung eines Zeckenstiches (FSME und Borreliose) wurden die Anwesenden umfassend informiert, auch die Vermeidung war Thema. Den Abschluss der Infoveranstaltung bildete eine Fragerunde der Interessierten.

Fahrsicherheitstraining am 22.09.2018

Wie man mit einem Krankenwagen oder Fahrdienstbus auf regennasser Fahrbahn bremst, lernten die Mitglieder des Bayerischen Roten Kreuzes aus den Bereichen der Beilngrieser Bereitschaft, Wasserwacht, Fahrdienst und der Sozialstation bei einem Fahrfertigkeitstraining der Kreisverkehrswacht Eichstätt. Unterstützt von professionellen Fahrtrainern konnten die eigenen Fahrkenntnisse getestet und das richtige Reagieren in Gefahrensituationen geübt werden.

BRK freut sich über neues Einsatz-Quad

Im Rahmen der 90-Jahrfeier bedankten sich die Verantwortlichen des BRK Beilngries bei den Sponsoren, die die Anschaffung des neuen Einsatz-Quads ermöglichten. Erhard Schmailzl, BRK-Bereitschaftsleiter und Christoph Lerzer, Leiter des BRK-Betreuungszuges stellten das neue Fahrzeug vor, das aus eigener Initiative und ausschließlich durch Spenden finanziert und angeschafft worden war. Gerade bei großen Veranstaltungen ist schnelle Einsatzbereitschaft und Mobilität wichtig. Den kirchlichen Segen erteilte bei dieser Feierstunde Stadtpfarrer Josef Funk. Bürgermeister Alexander Anetsberger bedankte sich für das Engagement und würdigte die hervorragende Jugendarbeit, die beim BRK in Beilngries geleistet wird. Auch Landrat Anton Knapp bedankte sich bei den Ehrenamtlichen und fand Bewunderung dazu, dass es immer wieder Menschen gibt, die sich ausbilden lassen um anderen helfen zu können.

Großzügige Unterstützung durch Raiffeisenbank Beilngries

Über eine großzügige Unterstützung durfte sich die Bereitschaft Beilngries freuen. Die Raiffeisenbank Beilngries übernahm die Unkosten im Wert von ca. 700€ für neue Einsatz-T-Shirts für die aktiven Sanitäter, sowie für die Rettungskids. Außerdem konnten zwei neue wasserdichte Sanitätsrucksäcke (1 Traumarucksack, 1 Rucksack mit Beatmungsequipment) im Wert von ca. 1.000€ in Empfang genommen werden.

Bereitschaftsabend am 27.06.2018

Im Rahmen des monatlichen Bereitschaftsabends vertieften die Anwesenden ihr Wissen. Notfallsanitäter Robert Wolf übte mit der Gruppe das Beatmen einer Person an einer Reanimationspuppe. Dies ist mit einem Beatmungstuch bzw. Maske aus dem Internet auch für Laien einfach zu bewerkstelligen, was Wolf den Anwesenden demonstrierte. Die Sanitäter probten außerdem den Umgang mit Tubus und Ambubeutel. 

"Ich kenne meinen Rucksack wie meine Westentasche"

Unter diesem Motto gingen die Bereitschaftler zusammen mit dem ehrenamtlichen Rettungssanitäter Klaus Müller den Sanitätsrucksack durch. Dieser wird grundsätzlich vor jedem Einsatz, z.B. bei Veranstaltungen von den diensthabenden "Sanitätsdienstlern" gecheckt.

Übung der UG Rett: Rettung aus LKW

Die Belegschaft des Hintergrunddienstes der BRK-Rettungswache in Beilngries ließ sich an einem Samstagvormittag von Rettungsassistent Burkhard Bauer schulen. Besonders wurde hier die Rettung eines Verletzten aus einem LKW geübt. Eingesetzt wurden dafür das Spineboard sowie das KED-System (Rettungskorsett), welche zur Standardausrüstung eines Rettungswagens gehören und eine achsengerechte Bergung ermöglichen. Der hiesige Hintergrunddienst wird von der Leitstelle alarmiert, falls keine anderen Rettungskräfte im näheren Umfeld zur Verfügung stehen. Besetzt wird das Fahrzeug von ehrenamtlichen Sanitätern des Betreuungszuges, der Bereitschaft und der Wasserwacht in Beilngries.

BRK verpflegt Einsatzkräfte beim Großbrand

Der Arbeitskreis Betreuung versorgte mit Unterstützung der Beilngrieser Bereitschaft ca. 300 Einsatzkräfte bei einem Großbrand des örtlichen Entsorgungsunternehmens. Nach der Alarmierung erfolgte die Bedarfsermittlung. Schnell war klar, dass der Einsatz bis spät in die Nacht dauern würde. Es galt noch vor Ladenschluss palettenweise Getränke und Backwaren zu besorgen. Durch die Flexibilät einer Metzgerei aus der Gemeinde, waren auch ausreichend Wurstwaren vorhanden. Getreu dem Motto "Ohne Mampf kein Kampf" konnten die Feuerwehrleute ihrer anstrengenden Tätigkeit gestärkt nachgehen.

Kräuterpädagogin Claudia Wittmann referierte am Bereitschaftsabend

Interessantes und Wissenswertes rund um das Thema Kräuter erfuhren die Mitglieder der Bereitschaft beim Bereitschaftsabend am 30.05.18. Kräuterpädagogin Claudia Wittmann informierte über Unkräuter, die ihren Namen zu Unrecht tragen und erklärte u.a. wie man selber aus Fichtennadelspitzen Sirup gegen Husten herstellt. Abgerundet wurde der kurzweilige Vortrag mit verschiedenen Kostproben für die Zuhörer.

Hilfsgüter für Ungarn

Mitglieder des Roten Kreuzes aus Eichstätt und Beilngries lieferten über die Pfingstfeiertage Hilfsgüter nach Ungarn. Die Bereitschaft vor Ort war sehr erfreut über die ausrangierten Krankenbetten, die die Pflege im Seniorenheim sehr erleichtern werden. Dringend benötigt wird noch Bettzeug. Sollten Sie gut erhaltene Bettwäsche spenden wollen, wenden Sie sich bitte an Bereitschaftsleiter Erhard Schmailzl, Tel. 08461/9190.

Fischessen am Vatertag

In bewährter Weise trafen sich die Bereitschaftler wieder zum Vatertags-Fischessen bei den Fischweihern von Anton Ullermann. Dabei durfte reichlich Infos zu den verspeisten Fischen natürlich nicht fehlen.
Herr Ullermann berichtete den Rot Kreuzlern von seinen Modernisierungsplänen. Durch die Neuerungen werden die Fische in noch reinerem Wasser als bisher aufwachsen. Dies ermöglicht eine noch höhere Qualität der Fische.

Aktion "Saubere Landschaft" in Beilngries

Auch in diesem Jahr engagierten sich 28 Kinder und Erwachsene der Bereitschaft des BRK Beilngries wieder beim "Ramadama". Zur Aktion lädt jedes Jahr die Stadt Beilngries und bittet Vereine und Institutionen um Unterstützung beim Müllsammeln.

Sanitätsdienst auf dem Open Air 2018 in Beilngries

Bei herrlichem Frühlingswetter war das Open Air am 14.04.2018 ein Besuchermagnet für alle Festivalfreunde aus der gesamten Region. Ca. 5.000 Besucher wurden letztendlich gezählt. Die Bereitschaft Beilngries war mit 8 Sanitätsdienstleistenden vor Ort.

Erfolgreiche Absolventen beim Sanitätsgrundkurs in Beilngries

In der Zeit vom 20.01.2018 bis 18.02.2018 absolvierten 13 Mitglieder der Bereitschaft Beilngries die Ausbildung zum Sanitätsdienst.

Vermittelt wurde unter anderem folgender Lerninhalt:
Blutkreislaufsystem, Grundzüge zum Knochenbau und Nervensystem, Blutdruck sowie Puls messen und deuten, Durchführen einer Erstanamnese und entsprechender Durchführung von Maßnahmen bei Bewusstlosigkeit, Herzlungenwiederbelebung, Beatmung mit Tubus, Versorgung von Wunden und Knochenbrüchen, Verhalten bei Herzinfarkt und Schlaganfall etc.