Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

Der Beruf als Berufung

Der Beruf als Berufung Beilngries erstellt am 25.09.2020 um 16:05 Uhr aktualisiert am 01.10.2020 um 03:34 Uhr Beilngries - Zwei Pflegekräfte haben bei der Beilngrieser Sozialstation des BRK-Kreisverbandes Eichstätt ihren neuen Arbeitsplatz gefunden. Weitere Kollegen wären herzlich willkommen, denn der Bedarf nach Pflege- und hauswirtschaftlichen Leistungen ist stark gewachsen, sagt Petra Schopper, die seit Februar dieses Jahres die Sozialstation gemeinsam mit Karola Reim leitet. Schopper ist sehr zufrieden, dass sich die beiden "Neuen" auf Anhieb bestens integriert haben und sich… Weiterlesen

Was die Pandemie mit uns macht. Aus Sicht der Mitarbeiter im Rettungsdienst.

Seit nunmehr 6 Monaten leben wir in Deutschland mit dem Corona-Virus. Wie sehr sich unser Leben durch das Virus verändert hat, erleben wir alle tagtäglich.   Weiterlesen

Weihnachtsgedanken bei 35°

Am Wochenende war es wieder mal soweit: Eine kleine Gruppe aus dem BRK Kreisverband Eichstätt machte sich auf den Weg nach Ungarn. Trotz der großen Hitze hatten sie eine Mission. Man wollte sich mit den Partnern des Bayerischen Roten Kreuzes in Ungarn treffen. Weiterlesen

Juniorhelfer zu Zeiten Corona

im Rahmen vom Ferienpass des Kreisjugendringes haben wir neben einem Trau Dich Kurs für Kinder zwischen 4 und 6 Jahren auch einen Juniorhelferkurs für Grundschulkinder durchgeführt. Corona bedingt waren die Kurse mit weniger Teilnehmer, Abstand, Desinfektion aller Dinge, die wir anfassen und Masken. Die Kinder fanden auf ihrem Tisch schon die Unterlagen ,wie Malbücher bzw. Texte des Juniorhelfers vor, konnten diese gleich ausmalen und durchlesen. Da man Abstand halten muss, haben die Kinder zum Teil nicht ihre Nachbarn versorgt und verbunden, sondern Kuscheltiere. (siehe Bild 1). Sie lernten… Weiterlesen

15 neue Rettungssanitäter für Bayern - BRK Eichstätt richtet Abschlusslehrgang für Rettungssanitäter aus

<span style="font-size:14.0pt; font-family:&quot;Arial&quot;,sans-serif">(fjw)München/Eichstätt/Beilngries: 15 haupt- und ehrenamtliche  </span>Mitarbeiter der BRK Kreisverbände Unterallgäu, Bad Kissingen, München, Landsberg, Aschaffenburg und Nordschwaben, drückten in den Schulungsräumen des BRK Beilngries, eine Woche lang die Schulbank. <span style="font-size:14.0pt; font-family:&quot;Arial&quot;,sans-serif">Die Teilnehmer absolvierten nach 520 Stunden Ausbildung,  </span>den Abschlusslehrgang für  Rettungssanitäter mit anschließender zweitägiger  Prüfung. Ausrichter dieser Veranstaltung war der BRK Kreisverband Eichstätt, der den Lehrauftrag vom Bezirksverband Oberbayern  erhalten hatte. <span style="font-size:14.0pt; font-family:&quot;Arial&quot;,sans-serif">Lehrgangsleiter und  </span>Dozent  Frank J. Wild führte durch… Weiterlesen

Donaukurier: Für die Gefahr sensibilisieren - Ausfallende Schwimmkurse, See statt Freibad: Diesen Sommer könnte es mehr Unfälle geben

In die Altmühl steigen eher wenige zum Schwimmen, sagt Peter Gampl, Vorsitzender der Kreiswasserwacht). Dafür erfreuen sich Badeseen großer Beliebtheit, die auch gefährlich sein können, vor allem für Kinder. | Foto: Kurz, Donaukurier Eichstätt - Mit den Temperaturen steigt die Zahl der Badeunfälle. Jeden Sommer lösen Unglücksfälle Bestürzung und Anteilnahme aus, wie kürzlich der Tod eines vierjährigen Mädchens, das im Kratzmühlsee ertrunken ist. Die Deutsche Lebensrettergesellschaft ist besorgt, dass dieses Jahr noch mehr Menschen verunglückten könnten als sonst - und der Grund… Weiterlesen

Sie werden uns fehlen

Der BRK-Kreisverband verabschiedet drei verdiente Mitarbeiterinnen der Beilngrieser Sozialstation in den Ruhestand   "Sie werden uns fehlen"
Beilngries
erstellt am 27.07.2020 um 17:44 Uhr
aktualisiert am 31.07.2020 um 03:33 Uhr
Beilngries - Sie werden deutliche Lücken hinterlassen: Beim BRK-Kreisverband Eichstätt sind gleich drei wertvolle Mitarbeiterinnen der Sozialstation Beilngries, darunter die langjährige Leiterin der Einrichtung, Ulli Nester, in den Ruhestand verabschiedet worden.
Textgröße
Drucken
<figure… Weiterlesen

Nach dem Lockdown: BRK Bereitschaft Eichstätt startet wieder durch

Die Zeit der Beschränkungen in den vergangenen Monaten hat auch die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Eichstätter Bereitschaft erheblich getroffen. Die regelmäßigen Treffen, Ausbildungen und Sanitätsdienste waren nicht erlaubt bzw. mussten abgesagt werden. Diese Zeit war für Bereitschaftsleiter Maximilian Purfürst und seine Führungsmannschaft keine leichte, da Videokonferenzen und Online-Schulungen nur schwer die Kameradschaft und den Zusammenhalt der physischen Treffen ersetzen können. Umso glücklicher war Purfürst als er Anfang Juni zum ersten Ausbildungsabend nach dem Lockdown… Weiterlesen

Sehr erfolgreiche Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement

<span style="font-size:12.0pt; font-family:&quot;Arial&quot;,sans-serif">
</span>
<span style="font-family:&quot;Arial&quot;,sans-serif">Frau Gizem Tosun hat sehr erfolgreich ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement beim BRK in Eichstätt abgeschlossen. Corona bedingt war die Prüfung später als geplant fiel aber trotzdem gut aus. Die Ausbilderin für Kaufleute Frau Elisabeth Kehr freut sich zusammen mit dem Kreisgeschäftsführer Herr Michael Gorum über das sehr gute Ergebnis. Und natürlich, dass Frau Tosun weiterhin beim BRK neben ihrer Weiterqualifizierung arbeitet. Die dreijährige Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement hat Frau Tosun vielfältig qualifiziert. Sie hat unter anderem mit dem Schwerpunkt Marketing und…</span> Weiterlesen

Peanuts Butter Falcon – ein Kino Open Air Abend der besonderen Art

<span style="font-size:12.0pt; font-family:&quot;Arial&quot;,sans-serif">Unsere Kooperationsveranstaltung zusammen mit dem Kino Eichstätt, Caritas Sozialstation Eichstätt, Caritas St. Vinzenz, Behindertenpastoral Diözese Eichstätt, Referat Seniorenpastoral der Diözese Eichstätt und uns, der offenen Behindertenarbeit des BRK Eichstätt war, trotz Corona, auch wie in den vergangenen Jahren ein voller Erfolg. Der Abend startete mit einem gemeinsamen Abendessen im Gasthof Krone. Zur Dämmerung haben wir uns alle im Garten des bischöflichen Ordinariats eingefunden, ein schöner versteckter Platz im Herzen der Stadt. Pfarrer Grimm eröffnete den Abend, den wir gemeinsam mit…</span> Weiterlesen

Seite 3 von 28.