Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

Die Rotkreuzdose: kleine Dose, große Hilfe.

Eine kleine Dose, die Leben retten kann: Das ist die neue Rotkreuzdose. Was genau das ist und wie es funktioniert, das zeigt der Kreisverband des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) Eichstätt. Weiterlesen

Großes Interesse am Juniorhelfer Kurs beim Roten Kreuz im Rahmen des Ferienpasses

  24 Kinder zwischen 7 und 10 Jahren besuchten 2 Vormittage das Rote Kreuz in Eichstätt um den Juniorhelfer zu machen. Dabei lernten sie einfache Wunden zu versorgen, den Notruf, die Wichtigkeit des Wärmeerhalts und die Atemkontrolle. Sie übten das Ansprechen von Verletzten und das Versorgen von Bewusstlosen mit einer Seitenlage, nachdem sie sicher waren, dass der Verletzte gut atmet. Natürlich schauten sie sich auch genau einen Rettungswagen an und das Material darauf. Unter anderem wurde einer auf dem Spineboard sicher festgemacht. Ein Teilnehmer wurde erst vor Kurzem mit dem RTW in die... Weiterlesen

BRK Mitgliederwerbung in Teilen des Landkreises

Der BRK Kreisverband Eichstätt wirbt in Teilen des Landkreises um neue Fördermitglieder. Weiterlesen

Um die Registrierung der Spender kümmerte sich an beiden Tagen Birgit Schmailzl, die stellvertretende Bereitschaftsleiterin beim BRK Beilngries. Adam

Beilngries (arg) Ein dickes Lob hat es vom Roten Kreuz Beilngries für die Blutspender gegeben, die am vergangenen Freitag und Montag ins Rotkreuz-Heim gekommen waren.
<figure class="article-image"> 
</figure> "Trotz der Hitze am Freitag und den wirklich schwülen Temperaturen am Montag sind sehr viele Blutspender gekommen, wir sind wirklich begeistert", sagte Conny Schmidtner, die gemeinsam mit Monika Kastenhuber zum ersten Mal die Organisation der Blutspendetermine in Beilngries übernommen hatte. Am Freitag seien 197...
Weiterlesen

Der BRK Kreisverband Eichstätt sucht ab sofort für den ambulanten Plegedienst

Der BRK Kreisverband Eichstätt sucht ab sofort für den ambulanten Pflegedienst Beilngries und Großgemeinden Weiterlesen

Ein kleiner Piks, der Leben rettet

Beilngries (DK) Verlierer gibt es beim Blutspenden schlichtweg keine, das betonen Conny Schmidtner (42) und Monika Kastenhuber (60) vom Roten Kreuz Beilngries ausdrücklich. Weiterlesen

BRK Kreisverband Eichstätt richtet Fachlehrgang für angehende Rettungssanitäter aus

(Beilngries/Eichstätt) fjw: 11 ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiter der BRK Kreisverbände Eichstätt, Ingolstadt, Günzburg , Kelheim und Nordschwaben drückten  in den Schulungsräumen des Bayerischen Roten Kreuzes Beilngries, vier  Wochen lang die Schulbank.

Die Teilnehmer absolvierten mit 160 Stunden und  anschließender  Prüfung die Ausbildung zum Rettungshelfer. Diese Ausbildung ist der erste Schritt, also die Grundausbildung zum Rettungssanitäter. Ausrichter dieser Veranstaltung war der BRK Kreisverband Eichstätt, der den Lehrauftrag vom Bezirksverband Oberbayern erhalten hatte.

Lehr...

Weiterlesen

Der Marktlauf heißt jetzt Retzbachlauf – die WW Gaimersheim war bei der Premiere des neu benannten Gaimersheimer Laufcups dabei.


Mit 1 Rettungssanitäter, 2 Sanitätern, 2 SAN-Anwärterinnen und 3 jugendlichen Hospitanten unterstützte die WW Gaimersheim die neue Laufveranstaltung im Gaimersheimer Retzbachpark. Bei Kälte und Wind, aber immerhin ohne Regen, fand in diesem Jahr die jährliche Gaimersheimer Laufveranstaltung erstmals als Retzbachlauf statt. Glücklicherweise waren lediglich bei 2 Kindern leichtere Blessuren zu behandeln – mit tröstenden Worten und Wundschnellverbänden konnte den jungen Läufern schnell und ohne Komplikationen geholfen werden.

Nach dem Zieleinlauf des Hauptlaufs wurde bei einem Läufer... Weiterlesen

Auch die Jüngsten können helfen

Am Samstag, den 16.März, erlernten 17 Kinder der WW-Gaimersheim im Alter von 5 bis 8 Jahren unter der Anleitung von Andrea Hütte, Julia Werner und Stefanie Wärmann die ersten Grundkenntnisse der Erste-Hilfe in Theorie und Praxis. Dabei durften die WW-Kinder nicht nur Pflaster kleben, sondern auch die stabile Seitenlage herstellen und Verbände an Kopf oder Hand anlegen. Die drei Betreuer erklärten, wie man den Notruf richtig absetzt und wie man mit Hilfe der 5 W-Fragen die für die integrierte Leitstelle zur Alarmierung der notwendigen Einsatzkräfte wichtigen Informationen ... Weiterlesen

Aktion Saubere Landschaft

Am 06.04.19 nahm die Bereitschaftsjugend ( Rettungsbären und Rettungskids) mit 26 Personen an der Aktion "Saubere Landschaft" teil. Im Anschluss stärkten sich die fleißigen Müllsammler bei einer Brotzeit. Weiterlesen

Seite 1 von 33.

zum Anfang