Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

Der Helferführerschein - Fahren will gelernt sein

 

Der Helferführerschein - Fahren will gelernt sein


Erste Ausbildung und Prüfung zum Helferführerschein in der Bereitschaft Kösching erfolgreich abgeschlossen. Vorreiter im KV Eichstätt.



Mit der Erweiterung der Fahr berechtigung auf 4,75 t werden Helferinnen und Helfer, die im Besitz der Klasse B (PKW-Führerschein) sind, in die Lage versetzt, für Dienstfahrten Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 3,5 - 4,75 t bewegen zu dürfen.

Fahrzeuge in dieser Klasse sind z. B. RTW, Notfall KTW Typ B oder Arzttruppwagen. 
Die Erweiterung gilt nur für Dienstfahrten mit Einsatzfahrzeugen,...

Weiterlesen

FDL (Übung)


FDL (Übung)


Am Sonntagnachmittag wurden über die ILS beide SEG-Schleifen zur Übung alarmiert: Massenschlägerei in einer Kellerdisco in Neuenhinzenhausen. ATW mit Anhänger, 2T-KTW und MTW mit Besatzung 10+1 zum Einsatz! Nach kurzer Lagebesprechung, die sich wegen der schreienden Menge leicht schwierig gestaltete, wurde das SEZ (in nur 9 Minuten!) komplett aufgebaut und eingeräumt sowie parallel mit dem ORGL gesichtet. Mit Tragentrupps wurden die 18, zum Teil Schwerverletzen (Knochenbrüche, Stichwunden, Messer im Bauch...) ins Zelt getragen und dort bestens versorgt. Nicht nur das schöne...
Weiterlesen

Mehr Sicherheit im Katastrophenschutz: Neues Fahrzeug für die SEG Kösching

Mehr Sicherheit im Katastrophenschutz: Neues Fahrzeug für die SEG Kösching


Bayern ist gut auf Katastrophen vorbereitet, zu diesem Schluss kam Dr. Paul Wengert, Vizepräsident des Bayerischen Roten Kreuzes, am Samstag im oberbayerischen Eichstätt. Bei einem Festakt am Eichstätter Residenzplatz mit Innenminister Joachim Herrmann und führenden Repräsentanten der Hilfsorganisationen gingen 48 neu angeschaffte Krankentransportfahrzeuge in den offiziellen Betrieb.
Die 48 Krankentransportfahrzeuge gingen an die Besatzungen des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK), des Arbeiter Samariter-Bundes (ASB),...
Weiterlesen

Fortbildung haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter des Rettungsdienstes

 

 
nullFortbildung haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter des Rettungsdienstes


Notfälle beim Kind im Mittelpunkt

Kösching/Eichstätt (fjw) 160 haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter des Rettungsdienstes im Bayerischen Roten Kreuz, Region Ingolstadt, Rettungsassistenten und Rettungssanitäter, mussten im Laufe des Jahres die Schulbank drücken. Diese Fortbildung fand nun ihren Abschluss

Das bayerische Rettungsdienstgesetz sieht für alle Mitarbeiter im Rettungsdienst, jährlich eine 30-stündige Fortbildung vor. Den Lehrauftrag hatte, wie schon in den letzten Jahren, der BRK-Kreisverband Eichstätt...
Weiterlesen

SEG Einsatz - Bombenfund in Ingolstadt

 

 
nullSEG Einsatz - Bombenfund in Ingolstadt


Am 27.02.2010 wurde von der ILS Ingolstadt gegen 14:50 Uhr Großalarm für die Region Ingolstadt ausgelöst.
Außer dem Alarm für die SEG´n Ingolstadt, Neuburg, Pfaffenhofen wurde auch die SEG Kösching über die "große" Schleife 802 alarmiert.
Die SEG-Kösching meldete sich bereits ca. 10 Minuten nach Alarmierung mit 7 Mann einsatzklar, wurde von der ILS aber gebeten noch an der Wache zu verbleiben.
Um 15:10 Uhr wurden von der ILS Transportkomponenten angefordert, darauf rückten wir mit 3 Fahrzeugen (RK EI 42/71/1; RK EI 42/73/1 und RK EI 42/14/1) zum...
Weiterlesen

Neuer 2-Tragen KTW für die Schnell Einsatz Gruppe (SEG) BRK Kösching

 

 
nullNeuer 2-Tragen KTW für die Schnell Einsatz Gruppe (SEG) BRK Kösching


Über einen neuen voll ausgestatteten 2 Tragen KTW erfreut sich die SEG 
Kösching, den der Kreisverband Eichstätt im Rahmen des 
Katastrophenschutzes erhielt. Bei Großschadenslagen können somit 2 
liegend Patienten versorgt und abtransportiert werden. Neben Sauerstoff, 
Infusionen, Verbandsmaterial, Pulsoxymeter ist auch ein Automatisierter 
Externer Defibrilator an Bord.
SEG-Leiter Oliver Rothbauer freute sich sehr über die rege Teilnahme an 
der Unterweisung des 2T-KTW sowie der med. Geräte und bedankte sich 
nochmals...
Weiterlesen

Jahr 2009 - 28.547 Stunden ehrenamtlicher Dienst

nullJahr 2009 - 28.547 Stunden ehrenamtlicher Dienst


Bei der Jahresabschlussfeier gab Bereitschaftsleiter Robert Geisenfelder einen Überblick über das Jahr 2009. Die Bereitschaft Kösching leistete 28.547 Stunden ehrenamtlichen Dienst am Nächsten. Mit 15.517 Stunden lag der Schwerpunkt beim Rettungsdienst und Krankentransport. Es wurde an 75 Tagen bei 60 Veranstaltungen die sanitätsdienstliche Betreuung übernommen.. Die Schell-Einsatz-Gruppe leistet 2.782 Stunden, der Fachdienst Technik+Sicherheit 548 und der Verpflegungsdienst 140 Stunden. Zu den 8 Blutspendeterminen kamen 789 Spender. In...
Weiterlesen

Hilfsorganisationen - Autosonntag Kösching

 

 
nullHilfsorganisationen - Autosonntag Kösching


Anlässlich des Autosonntages in Kösching nutzen die Feuerwehr Kösching, das THW Ingolstadt und die Bereitschaft des Bayerischen Roten Kreuzes Kösching das Angebot sich auf dem POGO-Parkplatz der Öffentlichkeit zu präsentieren. So wurden von den Hilfsorganisationen Einsatzfahrzeuge und Gerätschaften ausgestellt.

Das Rote Kreuz zeigte einen Rettungswagen, einen K-Schutz-Krankenwagen, einen Arzttruppwagen und ein Einsatzleitfahrzeug der Unterstützungsgruppe Sanitätseinsatzleitung vor.

Zwei gemeinsame Schauübungen wurden unter großer...
Weiterlesen

Fachdienstlager SEG und T+S bei Schamhaupten

 

 
nullFachdienstlager SEG und T+S bei Schamhaupten


Im Rahmen eines kleinen Fachdienstlagers der Bereitschaft Kösching bei Schamhaupten nutzen der Fachdienst Technik + Sicherheit und die Schnell-Einsatz-Gruppe die Gelegenheit den Aufbau und Betrieb eines Zeltlagers zu üben. Der Zeltbau musste durchgeführt, für Strom, Beleuchtung und Heizung war zu sorgen. Fachgruppenführer Reimund Betz legte besonderes Augenmerk auf das Tragen der persönlichen Schutzausrüstung und die Arbeitssicherheit bei Durchführung der Maßnahmen. 

Neben der Arbeit darf aber die Kameradschaftspflege nicht zu kurz...
Weiterlesen

SEG - Übung Aufbau Behandlungsplatz

 

 
nullSEG - Übung Aufbau Behandlungsplatz


Die Schnell-Einsatz-Gruppe Behandlung unterstützt die rettungsdienstliche Versorgung bei einer Vielzahl von Verletzten und Kranken. Sie führt dringend benötigtes medizinisches Material sowie Zelte, Tragen, Decken, Infusionen, Sauerstoffgeräte, Verbandstoffe usw. an die Einsatzstelle und unterstützt den Rettungsdienst bei der Versorgung der Verletzten.

Anlässlich eines kürzlich durchführten Fachdienstlagers wurde von der SEG der zügige Aufbau eines Behandlungplatzes durchexerziert. Jeder Handgriff muss passen damit das Schnell-Einsatz-Zelt...
Weiterlesen

Seite 31 von 33.